Harsh? Yeah. Angry? Definitely. Am I sorry? Not a bit.

For you, Kai.

Mein vorletzter Eintrag tut mir nicht leid. Wirklich. Es tut mir nicht leid. Denn ich war scheißwütend. Und bevor ich irgendjemanden zusammenschlage oder meine Möbel zerstöre, haue ich lieber in die Tasten und schreibe, was ich fühle und denke.

Und ich habe mich wirklich scheiße gefühlt. Hintergangen. Verarscht. Es gibt noch andere Adjektive, die in diese Sparte passen. Such dir etwas aus. Ich dachte die ganze Zeit: Wie kannst du nur? Warum tust du das? Warum tust du mir so weh?

Eine Antwort habe ich allerdings nicht.

Ich weiß auch wirklich nicht, warum ich hier sitze und einen Eintrag schreibe – nur für dich.

Ob ich noch wütend bin? Nein. Aber enttäuscht. Sehr, sehr, sehr enttäuscht. Ich will nicht, dass es so endet. Aber es kann auch nicht so weitergehen. Das funktioniert nicht. Ich bin sehr kompliziert. Du auch. Das Leben ebenfalls. Aber ich bin jemand, der einfach wissen MUSS was Sache ist. Was läuft, was nicht läuft. Es macht mich krank. Und mehr Probleme kann ich wirklich nicht gebrauchen. Selbst mein Psycho-Doc sagt mir immer und immer wieder, dass ich mein Leben einfach halten soll. Eben so einfach, wie es geht. Life’s a bitch and then you die. So ist es eben. Daran kann ich nichts ändern.

ABER: Es tut mir leid, dass ich so explodiert bin. Ich hätte dich vielleicht fragen sollen. Ich gebe zu, das war einfach nicht so prickelnd von mir. Ich war einfach nur zu wütend. Ich war so wütend, dass ich Atemnot hatte. Ich weiß, wie sehr Worte verletzen können. Ich weiß es wirklich. Aber das war meine Absicht. Da bin ich ganz ehrlich. Ich wollte dich verletzen. Dir wehtun. Ob es funktioniert hat, weiß ich nicht. Ich hoffe es.

Ich möchte, dass du endlich das sagst, was du denkst. Ich möchte, dass du das sagst, was du eigentlich sagen willst. Aber es ist wirklich nicht an mir, Dinge zu verlangen.

Was soll ich noch sagen? Ich weiß nicht. Keine Ahnung.

Ich hoffe nur, dass du den Eintrag liest und versuchst zu verstehen.

Ansonsten war es das wohl. Mehr kann ich nicht tun oder sagen oder schreiben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s